Meisterwerke entstehen, wenn wir ruhen

 

Und sie erstaunten über die Maßen und sprachen: Er hat alles wohlgemacht! Die Tauben macht er hören und die Sprachlosen reden! (Markus 7:37)

Alles wunderbar!

Wenn wir beiseite treten, um uns auszuruhen und dem Herrn zu erlauben, an unseren Problemen zu #arbeiten, sind die #Ergebnisse wunderbar. Wenn wir von unseren #Selbstbemühungen ablassen und in Ihm ruhen, kann Er für uns schöne Ergebnisse hervorbringen, denn alles, was Er tut, ist wunderbar!

Versorgung durch das Kreuz

Die #Versorgung mit Seiner #Gnade, #Gesundheit, #Versorgung, #Frieden und allem, was wir brauchen, fließt uns durch das #Kreuz immer wieder zu. Aber wenn wir uns Sorgen machen und danach streben, das #Problem selbst zu lösen, ersticken wir dieses Angebot.

Auf das Kreuz konzentrieren

Anstatt sich auf die Lösung des Problems zu konzentrieren, konzentrieren Sie sich auf das Ruhen in #Christus und auf sein vollendetes Werk auf Golgatha. Sehen Sie weiter, dass der körperliche Zustand am Kreuz geheilt ist. Sehen Sie weiter, dass die #Schulden am Kreuz beglichen werden. Je mehr Sie in Christus ruhen und was er getan hat, desto mehr kann er wunderbare Dinge in Ihrem Leben tun!

 

Original Beitrag

Lebe und Ruhe in seiner Gnade


 

Vertraue auf den Herrn von ganzem Herzenund verlass dich nicht auf deinen Verstand;
erkenne Ihn auf allen deinen Wegen,so wird Er deine Pfade ebnen.
( Sprüche 3:5-6)

Abhängig von der #Gnade des Herrn und in seinem vollendeten Werk zu ruhen, bedeutet nicht, nichts zu tun. Schauen Sie sich #Apostel Paulus an, der von Gottes Gnade gelebt hat. Er sah aus erster Hand, wie eine #Offenbarung der Gnade Gottes ihn zu dem effektiven und fleißigen Apostel machte, der er war.

Aber durch Gottes Gnade bin ich, was ich bin; und seine Gnade, die er an mir erwiesen hat, ist nicht vergeblich gewesen, sondern ich habe mehr gearbeitet als sie alle; jedoch nicht ich, sondern die Gnade Gottes, die mit mir ist. (1. Korinther 15,10)

Wie können wir uns im Herrn ausruhen und trotzdem effektiv das tun, was wir tun müssen?

Es ist einfach – tun Sie einfach, was Sie tun sollten, aber tun Sie es im #Vertrauen auf die Gunst des Herrn, nicht auf Ihre #Intelligenz oder sorgfältige Planung. Was immer Sie heute tun müssen, tun Sie es mit einer inneren #Ruhe, ohne sich #Sorgen zu machen oder sich zu ärgern, in dem Wissen, dass Er Sie liebt, verantwortlich für Sie ist und für Sie da ist.

Ein Beispiel

Sie haben ein Vorstellungsgespräch vor sich.
1) Zuerst übergeben Sie die Angelegenheit dem Herrn.
2) Bitten Sie Ihn um #Weisheit und #Gunst.
3) Dann bereiten Sie sich auf das Vorstellungsgespräch vor.
4) Am Tag des Vorstellungsgesprächs kleiden Sie sich angemessen und go, während Sie sich innerlich ausruhen, während Sie dem Herrn für seine Weisheit und Gunst vertrauen.
Wenn Sie das tun, was nötig ist, wird Er Sie leiten und Sie befähigen, das zu tun, was wirklich nötig und richtig ist. Er wird Ihnen auch bei Ihren Interviewern Gefallen tun.

Lebe und Ruhe in seiner Gnade:
Ruhe heute in Seiner Gnade und lassen Sie sich vom Herrn zu gutem #Erfolg führen!

 

Original Beitrag